Mittwoch, 26. Dezember 2012

Schon lange fertig...

...und jetzt darf ich es endlich zeigen. :-D

Diese wunderschöne Eule ist seit gestern, als Weihnachtsgeschenk, bei meiner großen Schwester eingezogen:

Eulenkissen


Es ist die Schmuseeule Lalia von Sandra Kleinlein, Naehenswert. Dieses süße Eulchen ist die größere Version als Kissenhülle mit Hotelverschluss, aus dem Ebook von Farbenmix. Da ich im applizieren mit der Nähmaschine nicht wirklich gut bin. Habe ich mir kurzer Hand für die Augen und den Schnabel eine Stickdatei entworfen und damit die Stöffchen appliziert. Die Flügel habe ich mir ratzfatz mit einer in-the-hoop-Datei "genäht". Dieser Plüschstoff fusselt nämlich ganz entsetzlich und das wollte ich mir an der Nähmaschine nicht antun. :-P Die bunten Stöffchen sind von Tante Ema und die Pupillen gelbe KamSnaps. Der Schnabel ist aus orangenem Stickfilz entstanden. Ach so, appliziert sind die Augen und der Schnabel mit Fufu's Verlaufsgarn.

Die Eule gibt es auch noch in kleiner, dann kann man sie als Hülle für Körnerkissen verwenden. Eine super Idee, wie ich finde. :-)

Die kleine Eule Lalia habe ich mir als in the Hoop Datei digitalisiert und hatte die Idee, diese zusammen mit den Applikationdateien auch anderen zur Verfügung zu stellen. So habe ich dann mit Sandra Kontakt aufgenommen und nachgefragt, ob dieses erlaubt ist. Leider hatte sie keine positiven Nachrichten für mich. Da sie einen Vertrag mit Farbenmix hat, darf sie keine Freigabe für die Dateien geben. Ich habe aber die Erlaubnis bekommen fertige Eulen zu verkaufen. Also wenn jemand von euch Interesse an einem Schmuse- oder Körnerkissen hat, dann sagt mir doch einfach Bescheid. Es wäre ja dann eine Überlegung diese mit in den Shop aufzunehmen.

Mit farbenfrohen Grüßen

Kommentare:

  1. Ist die süß...wow, ich glaube Eulen, Monster und Enten sind im neuen Jahr mein Hit ;-)
    Sieht richtig toll aus Nadine, hast Du super gemacht!!! Schade, dass es nicht geklappt hat sie als Dateien zu verkaufen...aber ich bin gespannt was noch so alles von Dir kommt...einen großen Fan hast Du ja, wie Du weißt ;-)

    LG Michi

    AntwortenLöschen
  2. DANKESCHÖN Michi !!!! Du bist echt Zucker :-) Vielleicht mache ich mal noch ein paar Eulen-Körnerkissen und stelle sie in den Shop. Das Monster lässt sich übrigens auch wunderbar als Körnerkissen verwenden. Sogar in 18x13 für kleine Babybäuche. Ich überlege noch ein Ebook rauszubringen, wie man das Monster als Kissenhülle nutzen kann. Was haltet ihr davon?

    AntwortenLöschen
  3. Also ich bin für alles offen...mit diesem Virus geiert man nach allem was mit dieser "Krankheit" zu tun hat ;-)
    Also immer her mit Deinen tollen Ideen ;-)

    GLG Michi

    AntwortenLöschen